Süße Wurst von den Philippinen

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
1 Rezept für 2,5 Meter Schweinedarm - etwa 25-30 Würste
Zucker, weißer 0,5 Tasse
Oregano, getrockneter 1 Teelöffel
Ingwerpulver 0,25 Teelöffel
Pfeffer, schwarzer, frisch aus der Mühle 0,5 Teelöffel
Salz, feines 4,5 Teelöffel
Pökelsalz 0,5 Teelöffel
Knoblauch, fein gehackter 1 Esslöffel
Schweinehackfleisch, mittelgrobes 900 Gramm
Schweinefleisch, fettes, Rückenspeck, grob zerkleinertes 450 Gramm
Essig, weißer, destillierter 0,25 Tasse
Schweinedarm, vom Fleischer, gut gereinigter 2,5 Meter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
33 (8)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.1. In einer kleinen Schüssel werden der weiße Zucker, der getrockenete Oregano, das Ingwerpulver, dere schwarze Pfeffer, das feine Salz und das Pökelsalz vermischt, bis alles gleichmäßig kombiniert ist. Die Schüssel beiseite stellen.

2.2. Nun wird der feingehackte Knoblauch, das mittelgrobe Schweinehackfleisch, das grob zerkleinerte Schweineffleisch in einer großen Schüssel vermeng. Das Ganze mit der Gewürzmischung vermischen, mit dem weißem Essig begießen und alles gut mit den Händen vermischen.

3.3. Der Schweinedarm muß sehr gut gespült werden. Den Schweinedarm in Wasser bis zur weiteren Verwendung aufbewahren. Am Anfang des Schweine3darmes wird ein Knoten gemacht. Das andere Ende über die Wurstfülltülle führen. Mit etwas Geschickt läßt sich dies auch auch mit einer großen Marmeladenfülltülle bewerkstelligen.

4.4. Die Füllung nun in den Darm vorsichtig hineindrücken und etwa alle 6 bis 10 cm den Darm zweimal drehen. Die solange wiederholen bis die gesamte Wurstmasse aufgebrauctt ist.

5.5. Mit einem feinen Baumwollbfäden binden Sie die Enden der einzelnen Würste ab. dann zwischen den einzelnen Würsten den Darm durch schneiden. Legen Sie die Würste in einen Glas-oder Kunststoff-Behälter mit Deckel und lassen Sie diese im Kühlschrank für etwa 4 Tage reifen. Danach lassen sich diese gut einfrieren.

6.6. Um die Longanisa zu genießen, füllen Sie eine Pfanne mit etwa 1,5 bis 2 Wasser und legen die aufgetauten Würste hinein. Köcheln diese bei mittlerer Hitze bis das Wasser verdunstet ist. Dann etwa 20-30 Minuten offen in der Pfanne braten, damit die Würste im eigenen Fett goldbraun braten.

7.Dazu gehört selbstvertständlich Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süße Wurst von den Philippinen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süße Wurst von den Philippinen“