Bockwurst-Cordonbleu mit Kräuterremoulade

Rezept: Bockwurst-Cordonbleu mit Kräuterremoulade
14
00:15
3
2235
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Bockwurst-Cordonbleu
4
Bockwürste
4 Streifen
Gouda
4 Scheiben
Schinkenspeck
Rapsöl
Kräuterremoulade
4 EL
Salanaise Salatcreme 25% Fett
1
Knoblauchzehe
0,25 Bund
Petersilie glatt frisch
1 Zweig
Thymian frisch
4 Zweige
Koriander frisch
Olivenöl extra vergine
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Zucker
Kräuteressig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.03.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1092 (261)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
11,7 g
Fett
23,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Bockwurst-Cordonbleu mit Kräuterremoulade

geschnitzte Wassermelone

ZUBEREITUNG
Bockwurst-Cordonbleu mit Kräuterremoulade

Bockwurst-Cordonbleu
1
Bockwürste einschneiden und mit Käse und Schinkenspeck füllen. Mit Zahnstochern fixieren und scharf anbraten.
Kräuterremoulade
2
Knoblauch schälen und zusammen mit Kräutern und Salatcreme mixen. Mit Olivenöl und Essig verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

KOMMENTARE
Bockwurst-Cordonbleu mit Kräuterremoulade

Benutzerbild von m11topf
   m11topf
Das nenn ich doch mal aussergewöhnlich. Klasse Idee ne Bockwurst zu veredeln. LG Michi
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Leckere Idee ! Dafür gibts 5 Sternchen mit LG ... Gabi
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Tolle Idee, für mich bitte den Schinkenspeck durch Koch- oder Lachsschinken ersetzen.

Um das Rezept "Bockwurst-Cordonbleu mit Kräuterremoulade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung