Pizzakringel

15 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 400 g
Trockenhefe 1 Päckchen
Öl 2 EL
Wasser lauwarm 200 ml
Tomatensoße 0,5 Dose
Käse gerieben 1 Päckchen
Salami etwas
Kochschinken etwas
Pilze etwas
Gewürzmischungen für Pizzasoße etwas

Zubereitung

1.Mehl mit Trockenhefe, eine gute Brise Salz, dem Öl und Wasser (nicht alles auf einmal) zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Ist der Teig zu trocken, etwas Wasser, ist er zu naß etwas Mehl dazugeben. An einem warmen Ort ca 1 Stunde stehen lassen.

2.Die Zutaten für dem Belag kleinschneiden (Zutaten sind je nach Geschmack variabel!) und die Tomatensoße mit Pizzagewürzmischung abschmecken (kann auch Fertigprodukt genommen werden).

3.Den Teig auf einer bemehlten Unterfläche zu einem langen Rechteck dünn ausrollen. Mit der Soße bestreichen und Käse bestreuen. Den Belag darauf verteilen. Nicht zu viel Soße und Belag, sonst wird es zu matschig. Der Länge nach einrollen, die Enden zusammenlegen und gut verschließen, sodaß ein Kringel entsteht. Die Oberfläsche mit etwas Soße bepinseln und ein paar Mal einschneiden. Mit Käse bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

4.Im vorgeheizten Backofen bei höchster Stufe (ca 240° Heißluft) backen, bis der Kringel knusprig braun ist.

5.Die Bilder hier sind mit Pesto Rosso, Kirschtomaten und Käse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzakringel“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzakringel“