Pizzataschen "Hawaii"

40 Min leicht
( 98 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Ananas in Stückchen 2 Dosen
Doppelrahmfrischkäse 300 g
Ajvar, würzige Paprikapaste 100 g
Käse zum Überbacken, z.B. Pizzakäse 200 g
Blech-Pizzateig aus dem Kühlregal 2 Packungen
Schinken 8 große Scheien
evtl. Basilikum zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Ananas auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Frischkäse mit Ajvar verrühren. Den Pizzateig auf dem Papier entrollen und jeweils in vier gleich große Teile schneiden (vierteln). Jedes Viertel soll für sich alleine auf einem Stück Papier liegen bleiben.

2.Jedes Viertel mit Frischkäse-Ajvar-Masse bestreichen, dabei rundherum einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Jedes Viertel mit einer Scheibe Schinken belegen und die Ananas darauf verteilen. Mit der Hälfte Käse bestreuen. Jedes Viertel so einrollen, dass eine Tüte entsteht. Die Nahtstellen dabei leicht zusammendrücken.

3.Die Pizzataschen mit dem restlichen Käse bestreuen und blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225° C, Umluft: 200° C) ca. 15 Minuten backen. Die Pizzataschen aus dem Backofen nehmen und mit Basilikum garniert servieren.

4.Schmeckt warm aus dem Ofen aber auch kalt (für ein Büffett).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzataschen "Hawaii"“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 98 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzataschen "Hawaii"“