SchokoCookie-Himbeerjoghurteis

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Joghurt 250 g
Sahne 150 g
TK-Himbeeren 300 g
Puderzucker 50 g
Orangensirup 2 Esslöffel
Zitrone 1 Spritzer
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Schokoladencookies 100 g

Zubereitung

Vorbereitungen

1.Himbeeren in eine Schüssel geben und mit 40g Puderzucker bestäuben und auftauen lassen. Wenn die Himbeeren aufgetaut sind durch sein feines Haarsieb streichen und die Sauce auffangen. Die Körner von den Himbeeren finden keine verwendung mehr. Die Sahne leicht anschlagen, nicht zu steif. Die Schokocookies in eine Tüte geben und z.B. mit einer kleinen Pfanne zerstoßen, aber nicht zu fein, sollten schon ein paar Stücke dabei sein.

Zubereitung

2.Den Joghurt mit den restlichen Puderzucker, dem Vanillezucker, spritzer Zitrone und dem Orangensirup glatt rühren. Danach die angeschlagene Sahne unterheben und zum Schluss die Himbeersauce. Diese Masse 3h im Kühlschrank gut durchkühlen lassen...

3.die Masse jetzt in die laufende Eismaschiene geben und ca. 10min laufen lassen bis die Masse Cremig wird. Jetzt die zerbröselten Cookies dazugeben und ca. 10min weiter laufen lassen. Jetzt müsste die Masse fest sein und kann serviert werden. gegebenfalls kann die in die Tiefkühltruhe gestellt werden. Diese wird aber sehr fest wenn man die zu lange dort lagert.

4.G U T E N A P P E T I T

5.(Ich habe eine billige 20€ Maschiene aus dem Aldi und für den Hausgebrauch völlig ausreichend :) )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „SchokoCookie-Himbeerjoghurteis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„SchokoCookie-Himbeerjoghurteis“