Eierschecke von meiner Uroma

50 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mürbeteig
Butter 125 Gramm
Zucker 125 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1
Mehl 250 Gramm
Backpulver 1 TL
1. Füllung
Schichtkäse 500 Gramm
Ei 1
Zucker 2 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 1 EL
Milch 1 EL
2. Füllung
Bourbon-Vanille-Pudding 1 Päckchen
Butter 125 Gramm
Zucker 100 Gramm
Eier 4
Vanillezucker 1 Päckchen

Zubereitung

Mürbeteig

1.Backofen vorheizen auf Ober-Unterhitze 180 Grad (Umluft+Gas:nicht geeignet). Butter schaumig schlagen, Zucker, Vanillezucker und EI langsam dazugeben. Mehl und Backpulver vermischen und in den Teig löffelweise dazugeben. Den Mürbeteig in klarsichtfolie einpacken und in den Kühlschrank legen.

1. Füllung

2.Schichtkäse gut abtropfen lassen. Alle Zutaten miteinander gut vermische, bis es eine geschmeidige Masse gibt. Füllung beiseite stellen.

2. Füllung

3.Den Pudding nach Packungsanweißung kochen. Den Topf in kaltes Wasser stellen und bei umrühren den Pudding erkalten lassen. Eier trennen. Butter und Zucker schaumig schlagen. Vanillezucker und Eigelb dazugeben. Unter diese Masse den fast erkalteten Pudding und das Eiweiß ziehen.

4.Mürbeboden in die Springform Rand nicht vergessen!!! , die erste Füllung hineingeben und verstreichen. Danach die zweite Füllung darauf geben. Im Backofen auf der zweiten schiene von unten 60 Minuten backen lassen und dann gut in der Form auskühlen lassen.

5.ACHTUNG: Masse ist sehr wackelig und heiss. Den Kuchen am besten 2 Tage bevor er gebracht wird machen da die Füllungen sich setzen müssen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierschecke von meiner Uroma“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierschecke von meiner Uroma“