Schnelle Nudeln mit Ei

30 Min leicht
( 16 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Paprika rot 1
Schinkenspeck 150 g
Olivenöl 2 EL
Kräuterbutter 2 EL
Maggikraut 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Bandnudeln 1 Packung
Erbsen tiefgefroren 300 g
Eier 3
etwas Schnittlauch zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
327 (78)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
2,7 g

Zubereitung

1.In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen (pro Liter Wasser 1 TL Salz). Bandnudeln nach eigenem Bedarf für 4 Personen und die TK - Erbsen ins kochende Wasser geben und kochen bis die Nudeln bissfest sind.

2.Zwiebel schälen und fein schneiden, Paprika waschen und vom Kerngehäuse befreien und auch klein würfelig schneiden. Schinkenspeck in feine Streifen oder Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.

3.Für die Eier Wasser zum Kochen bringen und die Eier wachsweich garen . Nudeln und Erbsen abgießen und abtropfen lassen.

4.ÖL im selben Topf erhitzen, Schinkenspeck, Zwiebel und Paprika unter wenden andünsten. Mit Pfeffer würzen. Nudel-Erbsenmischung und Kräuterbutter, Maggikraut dazu geben und gut vermengen, mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken und kurz erhitzen.

5.Eier abgießen, kalt abschrecken, Schale entfernen und in Spalten schneiden. Eierspalten auf die Nudeln geben und mit Schnittlauch bestreut servieren. Salat dazu reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schnelle Nudeln mit Ei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnelle Nudeln mit Ei“