Fast Coole Putenkeule

3 Std leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Putenschenkel 1 Stück
Senf scharf 1 EL
Karotten 3 Stück
Sellerie frisch 1 Scheibe
Lauchstange 2 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Paprika Gewürz etwas
Gewürzmischung etwas
Salz und Pfeffer etwas
Butterschmalz etwas
Rotwein trocken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
100 (24)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.Ich habe heute durch Zufall im Supermarkt einen Riesen-Putenschenkel bekommen. Als ich daheim war stellte ich fest das dieses Teil so groß war das mein Bräter damit ohne Zutaten wegen Überfüllung nicht geschlossen werden konnte. Also nahm ich zum ersten mal im Leben eine Amputation vor. Trennte den Unterschenkel ab und den Rest gefror ich ein.

2.Jetzt wird das Backrohr auf 100 Grad Umluft vorgeheizt damit es das Beinchen später schön warm hat. Zuerst das Teil nach restlichen Federkielen absuchen und die sorgfältig entfernen. Fleisch waschen und abtupfen. Ich habe von einem Metztger privat eine Gewürzmischung zum Grillen bekommen. Mit der reibe ich die Stelze von dem Vieh ein.

3.Etwas Butterschmalz in den Bräter, erhitzen und die Unterkeule von allen Seiten anbraten. In der Zwischenzeit das Gemüse kleinschneiden. Die Keule rausnehmen nachdem sie schön gebräunt ist. Im Bräter das Gemüse anrösten. Dann die Keule wieder rein und mit dem Bratthermometer spicken. Glasdeckel drauf und jetzt dem Restvogel die Zeit geben die er braucht bis er gar ist.

4.Immer wieder mal konntrollieren das die Kerntemperatur von 70 Grad erreicht ist und bleibt. Nach einer Stunde langsam mit kochendem Wasser aufgießen und nach Gusto würzen. Eine halbe Stunde vor Ende der Garzeit, bei mir 2,5 Stunden Das Fleisch rausnehmen das Gemüse mit dem Pürierstab zerkleinern und mit einem EL scharfen Senf und 1/4 L Rotwein verfeinern

5.Das Putenhäxlein rein und noch eine halbe Stunde ins Rohr bei 70 Grad Kerntemperatur. garen lassen. Danach heißt es nur noch schlemmen und den Fleischzahn befriedigen. Dazu gabs bei mir Fussili und natürlich ein kühles Pils.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fast Coole Putenkeule“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fast Coole Putenkeule“