Let us play

2 Std 40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Mehl 4 Tasse
Zucker 2 Tasse
Fanta 1 Tasse
Öl 1 Tasse
Eier 4 Stück
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen

Zubereitung

1.Wir zwei eher Backunerfahrenen haben gestern eine Backparty veranstaltet und wollen euch die wunderbaren Rezepte nicht vorenthalten: Dieser Kuchen ist wirklich kinderleicht zu machen und wir haben ihn in einigen Varianten gemacht. Am Anfang steht das Vorheizen des Ofens auf 200°C, damit der Kuchen es von Anfang an mollig warm hat und nicht frieren muss.

2.Im zweiten Schritt geben wir unserem Kuchen eine Grundlage, wir schütten Mehl, Zucker, Fanta, Öl, Eier, Vanillezucker und Backpulver zusammen und erhalten einen wunderschönen Mix der weder nach was aussieht, noch probiert werden sollte.

3.Als nächstes wird das gemacht, worum wir uns gestritten haben, alles verquirlen mit dem Handrührgerät. Da es soviel Spaß macht, kann man das ruhig 3-4 Minuten durchziehen. Dann kann man auch ganz sicher sein, dass alles vermischt ist und man naschen kann, was das Zeug hält.

4.Anschließend gibt man die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen, dabei ist ganz wichtig, dass das Blech hoch genug ist, damit der Kuchen nicht überläuft und vor allem, dass das Papier an jeder Stelle ist um zu gewährleisten, dass man den Kuchen hinterher auch wieder rausbekommt.

5.Das ganze kommt jetzt noch in den Ofen und muss etwa 30 Minuten bei 200°C backen. Anschließend ist er bereit zum verzieren.

6.Da wir ein bisschen mehr Zutaten hatten, haben wir direkt vier Varianten ausprobiert, deren Fotos ihr oben auch alle bewundern könnt. Wir haben dafür in den einen etwa 4 EL Kokosraspeln gemacht und in zwei Haselnussschrot. Die Verzierungen kann man je nach Lust und Laune machen... Seht selbst....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Let us play“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Let us play“