Frischkäse: Mein persönlicher Kräuterfrischkäse

Rezept: Frischkäse: Mein persönlicher Kräuterfrischkäse
ohne Konservierungsstoffe oder sonstige Zusätze
8
ohne Konservierungsstoffe oder sonstige Zusätze
00:10
1
2382
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Frischkäse Doppelrahmstufe, ohne Konservierungsstoffe
2 Teelöffel
Rucolapesto*
1 Teelöffel (gestrichen)
Maggikraut getrocknet
1 Teelöffel (gestrichen)
Basilikum getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frischkäse: Mein persönlicher Kräuterfrischkäse

Scharfe Pizza mit Lilienblüten
Balsamico-Linguine
Kräuterspaghetti

ZUBEREITUNG
Frischkäse: Mein persönlicher Kräuterfrischkäse

1
Einfach den Frischkäse mit dem Pesto und den Kräutern mischen.
2
Schmeckt herrlich auf einer frischen Brez´n oder einem Toast. Man kann damit auch Cocktailtomaten füllen. Dazu aber dann die doppelte Menge machen. Als Variante im Sommer sollte man natürlich zu frischen Kräutern greifen. Das "Heu" ist nur für dem Wintereinsatz.
3

KOMMENTARE
Frischkäse: Mein persönlicher Kräuterfrischkäse

Benutzerbild von chipzi
   chipzi
einfach nur lecker und dafür 5* von mir glg Astrid

Um das Rezept "Frischkäse: Mein persönlicher Kräuterfrischkäse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung