Spaghettikürbis-Süßkartoffel-Suppe

1 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Spahettikürbis, ca. 2 kg 1 Stk.
Süßkartoffeln rot,große 3 Stk.
Karotten 6 Stk.
Zwiebeln rot 2 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Harissa-Paste etwas
Peperoncino getrocknet etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Gemüsebrühe etwas
Crème fraîche etwas
Kürbiskerne etwas
Olivenöl etwas
Tomatenmark etwas

Zubereitung

der Kürbis war noch übrig, die Süßkartoffeln hatten auch schon bessere Tage gesehen, und im Kühlschrank waren noch ein paar Karotten. Was damit anfangen? Alles schälen, würfeln. Zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch sowie etwqs Peperoncino im Olivenöl in einen grossen Topf mit Harissa und Tomatenmark anschwitzen, dann die Karottenwürfel und Süßkartoffeln dazu, ebenfalls mit anschwitzen, nach und nach die Kürbiswürfel dazu und mit Gemüsebrühe auffüllen (ca. 2 ltr.). Das ganze dann ca. 1 h sanft köcheln lassen, mit Pfeffer abschmecken und pürieren. Mit creme fraiche und gerösteten Kürbiskernen servieren. Mit der Harissa hätte ich etwas vorsichtiger ungehen sollen..... hot and very spicy

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghettikürbis-Süßkartoffel-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghettikürbis-Süßkartoffel-Suppe“