Kochen: Zitronige Hähnchenbrust

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust frisch 560 g
ohne haut und Knochen etwas
Zitronen-Thymian-Öl ... RZ in meinem KB 2 EL
Bio-Zitrone 1
Chillisalz 0,5 TL
Wasser 300 ml
Butter 35 g
Mehl 20 g
Petersilienblätter getrocknet 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 100°C vorheizen. Eine kleine Auflaufform hineinstellen.

2.Fleisch waschen und mit Hilfe von Küchentüchern trocken tupfen. Einmal durchschneiden.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Dieses dann in die Auflaufform legen.

4.Zitonenschale abreiben und dann auspressen. Die Hälfte von beidem zusammen mit 50ml Wasser und dem Chillisalz in die Pfanne geben und kurz aufkochen lassen. Diese Flüssigkeit über die Hähnchenbrust in die Auflaufform gießen.

5.Die Hähnchenbrust nun ca. 2,5 Stunden im Backofen garen lassen.

6.Dann den Herd ausstellen , aber die Auflaufform noch darin stehen lassen.

7.In einem kleinen Topf Butter schmelzen lassen. Mehl dazugeben und solange verrühren, bis es hellgelb ist, dann Petersilie, restliche Zitronenschale und -saft sowie die Gewürze dazugeben.

8.250ml Wasser, sowie die Flüssigkeit aus der Auflaufform dazu gießen, aufkochen und einige Minuten köcheln lassen.

9.Hähnchenbrust auf Teller legen, Sauce darüber gießen. Bei uns gab es Zitronen-Reis (in meinem KB) dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Zitronige Hähnchenbrust“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Zitronige Hähnchenbrust“