Svickova - böhmischer Sahnerinderbraten

3 Std 10 Min mittel-schwer
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbratenfleisch 1,2 Kg
Möhren 3 Stück
Sellerieknolle 0,5 Stück
Porree 1 Stange
Zwiebeln 2 Stück
Rotwein 100 ml
Tomatenmark 1 EL
Gemüse- oder Rinderbrühe 1 l
für den Gewürzbeutel etwas
Lorbeerblatt 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Ingwer 2 Scheiben
Wacholderbeeren, Pfefferkörner, Pimentkörner etwas
außerdem etwas
Schlagsahne 250 ml
Preiselbeeren 4 EL
Salz, Pfeffer, Paprikapulver etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std 50 Min
Gesamtzeit:
3 Std 10 Min

1.Möhren, Sellerie; Zwiebeln und Poree klein schneiden. Das Fleisch in Butterschmalz von allen Seiten gut anbraten, dann aus dem Topf nehmen und warm stellen. Das Gemüse anschwitzen, Tomatenmark dazu, mit 2 EL Mehl überstäuben und anrösten. Wein dazu, reduzieren lassen. Fleisch wieder dazugeben und die Brühe angießen.

2.Das Ganze bei geringer Hitze 2 bis 2,5 Stunden schmoren lassen. Die Zutaten für den Gewürzbeutel in einen Teebeutel oder ein Teeei füllen (Knobi in Scheiben!) und nach etwa 1 Std. in das Gericht geben, dann mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zum Garzeitende das Fleisch herausnehmen und warmstellen.

3.Gewürzbeutel aus der Brühe nehmen und diese samt Gemüse pürieren. 125 ml der Sahne dazugeben und kurz aufkochen lassen. Die Sauce sollte keine extra Bindung nötig haben, wenn ja, dann mit kalt angerührter Stärke. Abschmecken, ggf. nachwürzen. Die restliche Sahne mit je 1 Prise Zucker und Salz steif schlagen.

4.Sahne in eine Spritztüte mit Sterntülle geben. Fleisch in Scheiben schneiden. Fleisch mit Sauce auf Tellern anrichten, daneben einen Ring aus Sahne spritzen und je 1 EL Preiselbeeren in den Sahnering geben. Fertig. Dazu UNBEDINGT Böhmische Knödel (hier gibts gute Fertigware)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Svickova - böhmischer Sahnerinderbraten“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Svickova - böhmischer Sahnerinderbraten“