Couscous-Taler

Rezept: Couscous-Taler
das perfekte Versteck für Reste und Gemüse
6
das perfekte Versteck für Reste und Gemüse
00:20
2
4389
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Tasse
Couscous
2 Tasse
Wasser kochend
1 EL (gestrichen)
Gemüsebrühe
1 TL (gestrichen)
Curry
200 gr.
Käse gerieben
3 Stück
Eier
Salz, Pfeffer und Gemüsestückchen nach Wahl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
833 (199)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
15,2 g
Fett
10,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Couscous-Taler

Rahmcurry mit Möhren-Couscous

ZUBEREITUNG
Couscous-Taler

Den Couscous in eine Schüssel geben und die Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und das Currygewürz hinzu. Kurz umrühren und dann das kochende Wasser darüber geben. Den Couscous ca. 10 Minuten ziehen lassen. Dann die Eier und den geriebenen Käse unterheben und mit Hilfe von 2 Esslöffeln den Couscous als kleine Nocken in eine Pfanne geben und anbraten. Die Taler kann man auch sehr gut kalt essen (z.B. bei einem Brunch-Buffet) und sie eignen sich z.B. hervorragend als Vesper für die Schule oder den Kindergarten. Ich "versteck" immer sehr kleingeschnittenes Gemüse (Karotten, Zucchini, Mais etc.) darunter.

KOMMENTARE
Couscous-Taler

Benutzerbild von LilGirly
   LilGirly
Die sind echt super lecker. Vor allem mit Kräuterdip =)
Benutzerbild von elisavera
   elisavera
Das ist sehr gut nachzukochen und ich danke für dieses Rezept, werde es fix machen und freue mich schon darauf. Danke und 5*****

Um das Rezept "Couscous-Taler" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung