Grießbrei mit Steevia

Rezept: Grießbrei mit Steevia
6
00:15
2
1583
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 ml
Milch
50 g
Weichweizengries
1 Messerspitze
Steevia
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
2,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grießbrei mit Steevia

ZUBEREITUNG
Grießbrei mit Steevia

1
Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Wenn die Milch kocht, diese von der Herdplatte nehmen und Gries, Salz sowie Stevia mit einem Schneebesen einrühren. Zurück auf die Platte stellen und unter rühren 5 Minuten kochen (bis es zähflüssig/breiig ist). In Schüsseln füllen und abkühlen lassen. Guten Appetit
Tip
2
Wir nehmen diesen Brei gerne als Beilage zum Obstsalat. Wenn man nicht ganz auf Zucker verzichten will, schmeckt auch die Beigabe von einem Tütchen Vanillezucker.
Stevia
3
Stevia (oder auch Steevia) ist ein aus der der Pflanze Stevia rebaudiana („Süßkraut“, auch „Honigkraut“) gewonnenes Stoffgemisch, das als Süßstoff verwendet wird. Stevia hat die bis zu 300-fache Süßkraft von Zucker, ist nicht kariogen und für Diabetiker geeignet.

KOMMENTARE
Grießbrei mit Steevia

   VegAndreas
Gibt immer noch Widerstand gegen Stevia.................................LORD OF TOFU
Benutzerbild von schuhtick
   schuhtick
schöne erklärung jetzt weiß ich auch gleich was stevia ist

Um das Rezept "Grießbrei mit Steevia" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung