Grießbrei mit Steevia

15 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Milch 500 ml
Weichweizengries 50 g
Steevia 1 Messerspitze
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
2,4 g

Zubereitung

1.Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Wenn die Milch kocht, diese von der Herdplatte nehmen und Gries, Salz sowie Stevia mit einem Schneebesen einrühren. Zurück auf die Platte stellen und unter rühren 5 Minuten kochen (bis es zähflüssig/breiig ist). In Schüsseln füllen und abkühlen lassen. Guten Appetit

Tip

2.Wir nehmen diesen Brei gerne als Beilage zum Obstsalat. Wenn man nicht ganz auf Zucker verzichten will, schmeckt auch die Beigabe von einem Tütchen Vanillezucker.

Stevia

3.Stevia (oder auch Steevia) ist ein aus der der Pflanze Stevia rebaudiana („Süßkraut“, auch „Honigkraut“) gewonnenes Stoffgemisch, das als Süßstoff verwendet wird. Stevia hat die bis zu 300-fache Süßkraft von Zucker, ist nicht kariogen und für Diabetiker geeignet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grießbrei mit Steevia“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grießbrei mit Steevia“