Weißbrot ohne kneten

1 Std 21 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl Typ 405 400 gr.
Trockenhefe 1 Päckchen
Salz 1 Teelöffel
lauwarmes Wasser 300 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
121 (29)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Mehl, Trockenhefe, Salz und Wasser mit einem Eßlöffel in einer Schüssel zu einem Teig verrühren. Die Schüssel mit einem sauberen Trockentuch abdecken und 18 Stunden ruhen lassen. Das macht man am besten abends, so kann man das Brot am nächsten mittag backen. Den Teig jetzt mit den Händen und etwas Mehl durchketen bist er nicht mehr an den Fingern klebt.

2.Den Teig zu einem Brot formen und in eine feuerfeste Form mit Deckel geben, längst mit einem Messer einritzen. Den Backofen auf 250 Grad aufheizen. Auf der mittleren Schiene mit Deckel 40 Min. backen. Nun den Deckel abnehmen und bei 220 Grad nochmal 20-25 Min. weiterbacken.

3.Wenn der Deckel ab ist, ein Gefäß mit Wasser in den Ofen geben , so erhält man eine schöne Kruste. Dieses Brot eignet sich sehr gut zu allen Dips sowie als Beilage zu Suppen und Eintöpfen.

4.Die feuerfeste Form kann auch ein Bräter sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weißbrot ohne kneten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weißbrot ohne kneten“