Pappardelle primavera

20 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pappardelle 200 gr.
Schinken gekocht 1 cm dick -gewürfelt- 1 Scheibe
Erbsen reif Konserve gegart abgetropft 150 gr.
Schmelzkäse 1 Ecke
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Gemüsebrühe 200 ml
süße Sahne 75 ml
Butter 20 gr.
Olivenöl extra vergine 2 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.In eine Pfanne Butter und Olivenöl geben und erhitzen

2.Erst Zwiebeln und dann den in Würfel geschnittenen Kochschinken zugeben, leicht dünsten und nun die abgetrockneten Erbsen zufügen

3.Mit 200ml Gemüsebrühe ablöschen

4.Mit Salz und Pfeffer würzen

5.Käseecke in kleine Stücke schneiden, zugeben und rühren bis der Käse geschmolzen ist

6.Nun noch die Sahne unterrühren

7.Zwischenzeitlich die Pappardelle (kann auch eine andere Nudelsorte wie z.B. Tagliatelle sein) nach Anweisung kochen, abschütten und abtropfen lassen

8.Nun die Nudeln in die Soße geben und bei starker Hitze 2 Minuten unter Rühren ziehen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pappardelle primavera“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pappardelle primavera“