Kirschauflauf

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 3,5% 400 ml
Butter 100 gr.
alte Brötchen 6 Stck.
Eier 5
Zucker 120 gr
abgeriebene Zitrone 1 Teel.
Zimt gemahlen 0,5 Teel.
Backpulver 1 Teel.
Salz 1 Prise
Mandelplättchen 150 gr.

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Brötchen in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen 3 EL Butter in Flocken darüber geben. Die Brotscheiben etwa 10 Minuten goldgelb im Ofen rösten. Eine große Auflaufform mit 1 EL Butter einfetten. Die gerösteten Brotscheiben in eine Schüssel geben und die Milch darübergießen. Eier trennen und die restliche Butter mit dem Zucker und den Eigelben schaumig schlagen. Zimt, Zitronenschale und Backpulver unterrühren und die Masse mit der Brötchen-Milch-Mischung vermengen. Die Kirschen abtropfen lassen. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Die Kirschen werden unter die Brötchenmischung gehoben und der Eischnee sehr vorsichtig unter die Auflaufmasse gezogen. Die Brötchen-Kirsch-Mischung in die Form füllen und glatt streichen. Den Auflauf etwa 50 Min. im vorgeheizten Backofen backen. Nach 30 min. die Mandelplättchen auf den Auflauf streuen. Den Auflauf nach dem Backen leicht mit Puderzucker bestäuben und mit Melisse garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirschauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirschauflauf“