48 Kirschauflauf Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kirschauflauf Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Kirschauflauf - Rezept
Kirschauflauf
00:40
5k
15
ZUTATEN
  • Kirschen
  • Eier
  • Zucker
  • Mehl
  • Milch
  • Vanillezucker
ZUTATEN
Kirschauflauf - Rezept
Kirschauflauf
00:30
3,6k
11
ZUTATEN
  • Schattenmorellen
  • Eier
  • Butter
  • Zucker
  • Magerquark
  • Zitrone
  • Gries
ZUTATEN
Kirschauflauf - Rezept
Kirschauflauf
00:45
7,3k
19
ZUTATEN
  • Sauerkirschen ca 700 g
  • Weizenmehl
  • Eier
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Vollmilch
  • Creme fraiche
  • Butter
  • Puderzucker
  • Salz
ZUTATEN
Süßer Kirschauflauf - Rezept
Süßer Kirschauflauf
00:25
2,8k
9
ZUTATEN
  • Eier
  • Milch
  • Salz
  • Mehl
  • Speisestärke
  • Puderzucker
  • Zucker
  • Kirschen
  • Rosinen
ZUTATEN
Clafoutis (Kirschauflauf) - Rezept
Clafoutis Kirschauflauf
00:55
2,4k
8
ZUTATEN
  • Kirschen aus dem Glas
  • Mehl
  • Eier, leicht verschlagen
  • Milch
  • Creme double
  • Butter, zerlassen
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Brötchen oder in Bayern sagt man Semmeln
  • Milch
  • Eier
  • Butter
  • Schale einer Zitrone
  • Zucker
  • fettredurierte Sahne von Rama
  • frische Kirschen oder aus dem Glas
  • Butter und Semmelbrösel für die Form
  • Puderzucker zum Bestreuen und etwas Zimt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zucker
  • Salz
  • Eier Freiland
  • Mich
  • Vanille Bourbon
  • Kardamom gemahlen
  • Mehl gesiebt
  • Kirschwasser
  • Mehl und Butter für die
  • Form
  • Kirschen mit Stein
  • Puderzucker zum garnieren
  • Sahne 30 Fett
  • Pfefferminzweig
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schattenmorellen
  • Quark
  • Milch
  • Naturjoghurt
  • Eier
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Zwieback
  • Kekse mit Zartbitterschokolade
ZUTATEN
Kirschenpolster Nr.2 - Rezept
Kirschenpolster Nr2
01:00
1,4k
1
ZUTATEN
  • Brötchen alt
  • Milch lauwarm
  • Eier verquirlt
  • Schmand
  • Mandeln gehobelt
  • Salz grob
  • Zimt gemahlen
  • Zucker
  • Kirschwasser
  • Kirschen tiefgefroren
  • Butter
ZUTATEN
Kirschauflauf
442
1
ZUTATEN
  • Mehl
  • Salz
  • Zucker
  • Sahne
  • Eigelb
  • verquirltes Ei
  • Margarine
  • Milch
  • Sauerkirschen
ZUTATEN
Kirschauflauf
592
4
ZUTATEN
  • Hefekuchen-, Weißbrot-, Zwieback- oder Semmelreste
  • Milch
  • Eier
  • Butter oder Margarine
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Weizenmehl
  • Backpulver
  • Süß- oder Sauerkirschen
ZUTATEN
Kirschauflauf
256
4
ZUTATEN
  • Kirschen, schwarze
  • Mehl
  • Zucker
  • Salz
  • Eier
  • Milch
  • Butter für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben
ZUTATEN
Kirschauflauf
740
3
ZUTATEN
  • frische Süßkirschen
  • Eier
  • Zucker
  • Mehl
  • zerlassene Butter
  • Milch
ZUTATEN
Kirschauflauf
00:25
764
2
ZUTATEN
  • Kirschen
  • Zwieback oder Milchbrötchen
  • 14 l Milch
  • Margarine
  • Zucker
  • Eier
  • Rum
  • Salz
  • Fett für die Form
  • evtl brauner Zucker, Vanillesoße oder Vanilleeis
ZUTATEN
Kirschauflauf
01:00
380
2
ZUTATEN
  • Schattenmorellen
  • Kirschlikör
  • Mandelsplitter
  • Eier
  • Salz
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Butter zerlassen
  • Mehl
  • Milch
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • >

Kirschauflauf: Eine kulinarische Reise nach Frankreich

Ein leckerer Kirschauflauf kommt einem Kirschkuchen gleich, wobei der Auflauf auch als vollwertige Mahlzeit gilt. Der Kirschauflauf hat insbesondere in Frankreich große Tradition, wo er auch unter dem Namen „clafoutis aux cerises“ bekannt ist. Der Vorteil bei einem Kirschauflauf sind die süßen Früchte, die jedem schmecken und die es ganzjährig auch im Glas zu kaufen gibt. Wer mag, kann einen Kirschauflauf im Winter mit etwas Zimt oder als fruchtiges Dessert an heißen Sommertagen servieren.

Kirschauflauf der besonderen Art

Ein Kirschauflauf ist nicht nur lecker, sondern auch schnell hergestellt: Dafür bereiten Sie einen Teig aus Eiern, Mehl, Butter, Milch sowie Crème double zu und belegen das Ganze mit Kirschen. Für etwa 30 Minuten kommt der Kirschauflauf in den Ofen, wo er eine goldbraune Farbe erhält. Mit einem Klecks geschlagener Sahne oder mit Puderzucker bestäubt bietet der Kirschauflauf einen fruchtigen Geschmack, der auf der Zunge zergeht. Wer mag, kann den Kirschauflauf auch mit etwas Kirschwasser oder -likör aufpeppen.
Empfehlung