Schweinemedaillons mit Aprikosen und Nußreis

30 Min leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 800 gr.
Langkornreis 250 gr.
Pistazien 50 gr.
Mandeln 50 gr.
1ne Dose Aprikosen 500 gr.
Butterschmalz 30 gr.
etwas frischen Ingwer ca.2 cm etwas
Butter 40 gr.
Salz,schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.1/2 Liter Wasser zum kochen bringen,Reis hineinschütten,salzen,einmal aufkochen lassen,Hitze herunterschalten,Reis in 15-18 Min.ausquellen lassen.

2.Inzwischen Pistazien und Mandeln grob hacken.Aprikosen auf einem Sieb gut abtropfen lassen,vierteln.Schweinefilet in etwa 5 cm dicke Scheiben schneiden,die mit dem Handballen etwas flachgedrückt werden.Kräftig mit frisch gemahlenem Pfeffer einreiben.

3.Butterschmalz in der Pfanne sehr heiß werden lassen,Medaillons darin von beiden Seiten kurz,aber scharf anbraten,salzen und die Hitze etwas reduzieren.Aprikosenstücke zugeben und die Medaillons noch weitere 5 Min.schmoren lassen.Ingwer schälen und stifteln,zugeben.

4.Butter in einem Topf erhitzen,Pistazien und Mandeln darin kurz anrösten,den inzwischen gegarten Reis damit vermischen.Medaillons und den Nußreis auf Tellern anrichten und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedaillons mit Aprikosen und Nußreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedaillons mit Aprikosen und Nußreis“