Rotweinkuchen nach Christa

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Ergibt
ca. 20 - 24 Stücke etwas
Rotweikuchen
Margarine 250 g
Zucker 250 g
Schokoplättchen 100 g
( Eigelb getrennt ) 5
Zimt 1,5 TL
Kakao 1,5 TL
Mehl 300 g
Backpulver 1 Päckchen
Rotwein 0,25 Liter
Puderzucker 12 EL
Zitronen / Saft 1,5
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1599 (382)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
57,1 g
Fett
14,8 g

Zubereitung

Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen: In ein großes, hohes Rührgefäß 250 g Margarine, 250 g Zucker, Schokoplättchen und 5 Eigelbe geben und mit dem Mixer gründlich schaumig schlagen. Zimt und Kakao, Mehl und Backpulver unterrühren. Zum Schluss den Rotwein zugeben und glatt rühren. Eischnee schlagen und vorsichtig mit dem Teigschaber unterheben. In eine gefettete, mit Semmelbrösel bestreute/bemehlte Tortenform füllen und ca. 50- 60 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 °C backen. Abkühlen lassen und dann mit Guss aus Puderzucker und Zitrone glasieren und/oder mit Geburtstagskerzen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotweinkuchen nach Christa“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotweinkuchen nach Christa“