Berliner Pfannkuchen

1 Std leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 g
Milch 250 ml
Hefe 40 g
Zucker 60 g
Salz 1 Prise
Eigelb 4
Butter 50 g
für Füllung bzw. Deko
Konfitüre 5 Eßl.
Eiweiß zum Bestreichen 1
Zucker 3 Eßl.
Pflanzenfett zum Ausbacken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1184 (283)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
49,4 g
Fett
5,6 g

Zubereitung

1.Hefeteig nach Rezept zubereiten und gehen lassen!

2.Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ca. 2 cm dick ausrollen. Mit einem Förmchen ( z.Bsp. Glas) Kreise von 5 cm Durchmesser ausstechen. Auf die Hälfte der Teigkreise je einen Teelöffel Konfitüre setzen, die Teigränder mit Eiweiß einstreichen.

3.Mit einem zweiten Teigkreis abdecken, die Ränder gut zusammendrücken.

4.Unter einem Tuch etwa 1 Stunde gehen lassen.

5.Die Teigstücke in ca. 180 Grad heißem Pflanzenfett schwimmend, portionsweise auf beiden Seiten ausbacken.

6.Noch warm in Zucker/Puderzucker wälzen. Ich wünsche guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Berliner Pfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Berliner Pfannkuchen“