Truthahn mit 2erlei Füllung

4 Std 45 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Pute 5,2 kg
Salz und Pfeffer etwas
Für die 1. Füllung :
Apfel Breaburn 4
Zwiebeln frisch 3
Thymian etwas
Majoran etwas
Für die 2. Füllung :
Brötchen trocken gerieben 1
Innereien , Herz, Leber , Magen etwas
Eier 2
Majoran etwas
Thymian etwas
Petersilie etwas
Für den Fond :
Geflügelfond 500 ml
Für die Soße :
Speisestärke etwas
Wasser etwas
Zum Abschmecken :
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
267 (64)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
4,7 g

Zubereitung

1.Den Backofen vorheizen auf 175 Grad .

2.Die Pute gründlich waschen und trocken tupfen. Von innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Die Innerein klein schneiden und mit den anderen Zutaten vermengen , bis ein leicht feste Masse entsteht und unter der Brustseite füllen . Mit einem ausgehöhlten Apfel verschliessen . ( Kerne raus , wie beim Bratapfel. )

4.Von der anderen Seite mit geschältem Apfel und Zwiebel und den Kräutern füllen.

5.Den Hals neben den Vogel legen , ab in den Ofen . Deckel passte leider nicht mehr drauf , deshalb habe ich es mit Alulolie abgedeckt. Immer wieder mit dem Geflügelfond begossen .

6.Ca. 3 Stunden gegart und die letzte 3 / 4 Stunde auf 200 Grad . Ohne Alufolie .

7.Die Flüssigkeit aufgefangen und mit der Kartoffelstärke gebunden und abgeschmeckt.

8.Sie war super saftig , überhaupt nicht trocken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Truthahn mit 2erlei Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Truthahn mit 2erlei Füllung“