Gefüllte Pangasius Rouladen

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pangasiusfilets 500 Gramm
Sahne 200 ml
Milch etwas
Broccoli tiefgefroren 250 Gramm
Kartoffeln 3
Spargel,dünn 3
Schinkenwürfel 250 Gramm
Lachs geräuchert,in Scheiben geschnitten 200 Gramm
Schmelzkäse 200 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gemüsebrühe-Pulver etwas
Zitrone Fruchtsaft etwas
Kartoffelmehl etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln und die Karotten schälen,waschen und in ca 1 X 2 cm große Stücke würfeln.Den Spargel auf die Breite der Filetstücke ablängen.

2.Die Schinkenwürfel anschwitzen,den Schmelzkäse dazu geben und bei schwacher Hitze schmelzen.Im Anschluß gibt man die Sahne hinzu und schmeckt das ganze mit dem Gemüsebrühe-Pulver,Salz und Pfeffer ab.

3.Nun gibt man die Kartoffeln und die Karotten hinzu.Das ganze läßt man leise vor sich her köcheln,bis die Kartoffeln und die Möhren zu dreiviertel gar sind.Man sollte nicht vergessen das ganze ab und zu um zu rühren.Da die Käse-Sahne-Soße schnell anbrennt.

4.In etwas Milch löst man etwas Kartoffelmehl auf und gibt es zu der Soße.Diese läßt man etwas aufkochen,zum abbinden. Wenn das ganze etwas zu weit einkocht,einfach etwas Milch hinzu geben.

5.In der Zeit alles vor sich her köchelt,kann man die Filetstücke abwaschen,trocken tupfen,mit Zitronensaft etwas beträufeln,mit Salz und Pfeffer abwürzen.

6.Jetzt schneidet man sich etwas Broccoli für die Füllung klein.Wenn das getan ist,legt man eine Scheibe Räucherlachs,pro Pangasiusfilet,auf die Filetstücke aus.Nun teilt man den Broccoli und den abgelängten Spargel auf die mit dem Lachs belegten Filetstücke auf.Das ganze rollt man dann nacheinander auf und fixiert die Rouladen mit einer Rouladennadel oder einem Zahnstocher.

7.Wenn der Topf groß genug und hitzebeständig ist,kann man die Rouladen da hinein geben.Ansonsten nimmt man sich eine kleine Auflaufform,legt die Rouladen hinein und gießt die Käse-Sahne-Soße mit den Kartoffeln und den Karotten darüber,so das der Fisch bedeckt ist.

8.Wenn von dem Broccoli und dem Spargel noch etwas übrig ist,schneidet man das ganze ca auf die selbe größe wie die Kartoffeln,Möhren und gibt das noch dazu.

9.Zum guten Schluß schiebt man das ganze in den Backofen auf die mittlere Schiene.Der sollte auf 200° C vorgeheizt sein,worin das leckere Menü ca 20 - 30 Minuten gart. Dazu schmeckt ein frisch aufgebackenes Ciabatta-Brot oder auch ein leckeres Knoblauchbrot. Ich wünsche einen guten Apetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Pangasius Rouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Pangasius Rouladen“