Haferflocken-Kekse für Hunde

50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dinkel-Vollkornmehl 400 g
Haferflocken 50 g
Butter oder Margerine 100 g
Ei 1
kaltes Wasser Tasse
Sonnenblumenöl oder Olivenöl 1 EL
geriebener Käse 75 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
12 Std
Gesamtzeit:
12 Std 50 Min

1.Zuerst die Butter mit dem Ei cremig schlagen. Mehl, Haferflocken (und falls gewünscht den Käse) vermischen.

2.Mehl und Haferflocken langsam mit der Butter und dem Ei mischen, immer mal wieder Wasser hinzufügen, bis man den Teig letztendlich gut ausrollen kann.

3.Teig ausrollen und zurechtschneiden oder ausstechen. Bei 190° ca 20-30 Minuten backen, je nachdem wie dick der Teig ausgerollt wurde. Die Kekse über Nacht gut austrocknen lassen und danach am besten in einer Dose verstauen (schimmelt nicht so schnell). Man sagt, dass sie ca 8 Wochen haltbar seien, aber normal halten sie auch länger :P Viel Spaß!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Haferflocken-Kekse für Hunde“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haferflocken-Kekse für Hunde“