Einfache Kekse aus Muerbteig

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl gesiebt 350 gr.
Butter eiskalt 200 gr.
Dotter 2 Stk.
Zucker 100 gr.
Mandeln gehackt 100 gr.
Zitronenschale gerieben etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

Butterflocken (ich reibe die kalte Butter) ùber dem gesiebten Mehl verteilen. Zucker darueberstreuen,Dotter, Zitronenschale und Mandeln dazugeben. Mit den Fingerspitzen rasch zu einen lockeren Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mind. fuer eine halbe Stunde in den Kuehlschrank geben. Teig duenn ausrollen und Formen ausstechen. Backblech mit Backpapier auslegen und die Kekse bei 180°, circa 10 Minuten backen. Diese Sorte Kekse bleiben relativ hell. Zu dunkel gebackene Kekse schmecken bitter! Gutes Gelingen!

Auch lecker

Kommentare zu „Einfache Kekse aus Muerbteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einfache Kekse aus Muerbteig“