Spritzgebäck

Rezept: Spritzgebäck
Weihnachten kann so lecker sein
9
Weihnachten kann so lecker sein
01:20
4
8477
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Mehl
250 gr.
Zucker
250 gr.
Butter
3
Eier
2 TL
Backpulver
1 Päckchen
Vanillezucker
1 EL
Honig
4 EL
Milch
1
Vanille Aroma
1
Bittermandel Aroma
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1733 (414)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
56,6 g
Fett
18,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Spritzgebäck

Käsekuchen mit Baiserdeckel

ZUBEREITUNG
Spritzgebäck

1
Eier mit Zucker Honig und dem Vanillezucker schaumig rühren, Butter anschließend dazugeben und zusammen mit der Milch miteinander verrühren, Vanille- u. Bittermandel-Aroma dazu geben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zu der Eiermasse geben und kneten, bis alle zutaten gut vermengt sind. Ein Tipp noch wenn man nur 1 Tl Milch nimmt ist der teig sehr fest und gut für den Fleischwolf
2
Den Teig für ca 1 Std. in den Kühlschrank geben. nach ne Stunde Ausrollen und ausstechen.
3
Backzeit: ca 10 - 15 min. bei 170°C (Umluftherd). Bis sie Goldgelb sind..

KOMMENTARE
Spritzgebäck

Benutzerbild von 555max555
   555max555
Da halte ich meinen kleinen Teller parat 5*****Sterne von mir dafür. LG Christa
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Mit liebe lecker gemacht.5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
hast du aber feingebacken und dein rezept mit den nudeln hat nun auch sehr leckere fotos toll 5 Doppelte *chen LG Diana
Benutzerbild von susanpall
   susanpall
schööön....ich nehm ein Tannenbäumle...LG Susan

Um das Rezept "Spritzgebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung