Genetztes Brot

3 Std 15 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkelmehl 450 gr
Weizenmehl 400 gr.
Roggenmehl 100 gr.
Natursauerteig z.B. von Seitenbacher oder Aurora 75 gr.
Zucker 3 TL (gestrichen)
Salz 4 TL (gestrichen)
Hefe frisch 1 Würfel
Wasser lauwarm 670 ml

Zubereitung

Das Dinkelmehl mit 400 ml Wasser und einem Viertel des Hefewürfels mit einer Gabel vermischen und zugedeckt 1-2 Stunden ruhen lassen. Ich stell die Schüssel immer in den Backkofen, den ich vorher kurz auf ca. 40° vorgeheizt habe. Anschließende die restlichen Zutaten zum Vorteig geben und mit den Knethaken gut 5 Minuten durchrühren. Den Teig wieder 60 Minuten gehen lassen. Dann mit nassen Händen den Brotteig aus der Schüssel holen und auf meine mit Wasser benetzte Arbeitsfläche geben, formen und anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Brotoberfläche mit feuchten Händen richtig schön glatt streichen. Auf der unteresten Schiene des Backofens 10 Minuten bei 220° (Umluft) und dann nochmal 30-40 Minuten bei 170° backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Genetztes Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Genetztes Brot“