Kokos-Suppe mit roten Pfeffer

15 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosmilch 400 ml
Gemüsebrühe 600 ml
Porreestange 1 gross
Kohlrabi frisch 200 g
Olivenöl 1 TL
Frühlingszwiebel 1 Bund
fettarmer Joghurt 100 g
roter Pfeffer 2 EL
salz,Pfeffer, Muskat etwas

Zubereitung

1.Kokosmilch mit Brühe aufkochen.Lauch putzen und in feine Streifen schneiden.Kohlrabi schälen reiben und mit dem Lauch in einem hohen Topf in heißen Öl kurz dünsten.Kokos-Brühe zugeben 5 Min bei großer Hitze garen.Zwiebeln waschen.Mittelstücke in Ringe schneiden und mit Joghurt verrühren.Suppe pürieren und kräftig würzen.

2.Mit Zwiebelringen und grob zerdrückten roten Pfeffer sevieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Suppe mit roten Pfeffer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Suppe mit roten Pfeffer“