Wan Tan

1 Std 22 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wan Tan-Teig, tiefgekühlt ( Asia Laden ) 250 g
Schweinehackfleisch 200 g
Ingwer ( ca. 2 cm ) 1 Stück
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,25 TL
Reiswein 1 EL
Sesamöl 1 TL
Ei 1
Öl zum Frittieren Liter
2 EL Reisessig etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 12 Min
Gesamtzeit:
1 Std 22 Min

Wan Teig-Teig auftauen lassen. Ingwer schälen und ganz fein hacken. In einer Schale das Schweinehackfleisch mit dem Ingwer, Salz, Pfeffer, Reiswein, Sesamöl und Ei gut durchrühren. In ca. 24 Portionen teilen. Die Wan Tan-Teigscheiben vorsichtig voneinander lösen. Je eine Portion Fleisch auf die Mitte der Teigscheibe geben, die Teigränder mit etwas Wasser anfeuchten und diagonal zu dreieckigen Täschchen zusammenklappen und die Ränder gut festdrücken. Das Öl im Wok erhitzen. Holzstäbchenprobe: Wenn Bläschen aufsteigen ist das Öl heiß genug. Die Wan Tan stückweise nacheinander ins Öl geben, dann zusammen etwa 3 Minuten frittieren. Vorsicht!!! Spritzgefahr! Wan Tan herausnehmen, das Öl auf dem Wokabtropgitter gut abtropfen lassen, auf Küchenpapier entfetten und mit dem Essig als Dip servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wan Tan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wan Tan“