Kokossüppli mit Kardamon , Orangenlachstartar mit Nusscrostini

45 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zitronengras, halbiert 1 Stk.
Ingwer frisch, gehackt 30 g
Sellerie frisch, kleine würfel 80 g
Kokosflocken 150 g
Kokosmilch 2 dl
Geflügelbouillon 8 dl
Kurkuma wenig
Kardamom 20 g
--- etwas
Lachs geräuchert 350 g
Kapern, fein gehackt 20 g
Zwieben , fein gehackt 20 g
Essiggurken, kleine würfel 40 g
Orangen-Olivenöl 30 g
Salz, Pfeffer, etwas
Chilli (Cayennepfeffer) wenig
Orangensaft frisch gepresst 0,3 dl
-- etwas
Toas oder Brot nach Wahl 4 Scheiben
Butter, gelazen, weich 50 g
Cashewnüsse, fein gehackt 20 g
Pistazien gehackt 20 g
Leinsamen 5 g
Pfeffer etwas
Chili frisch, gechakt wenig

Zubereitung

Kokossüppli mit Kardamon: . -Pfanne mit wenig Sesamöl, oder anderem Fettstoff erhitzen -Ingwer, Sellerie, Zitronengras beigeben und andünsten -Mit Kokosflocken streuen und mit Kokosmilch ablöschen -Geflügelbouillon und Kardamon dazugeben -20 - 30 Minuten leicht köcheln -Zitronengras herausfischen -Suppe mixen und passieren -Abschmeken und kurz vor dem servieren mit wenig Rahm aufmixen Orangenlachstartar: -Lachs in feine Würfel schneiden -Kapern,Zwiebeln,Essiggurken, Orangenolivenöl beigeben -Mit salz, Pfeffer , Cayenne und Orangensaft abschmecken Nusscrostini: -Toast oder Brot in dünne Scheiben schneiden -Gesalzene Butter mit Nüssen und Leinsamen gut verrühren -Mit Pfeffer und frischer Chilli abschmecken -Brot mit der Nussmischung bestreichen -Im Ofen bei 170°C knusprig, goldbraun backen Et Voilà....!!=)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokossüppli mit Kardamon , Orangenlachstartar mit Nusscrostini“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokossüppli mit Kardamon , Orangenlachstartar mit Nusscrostini“