Frankfurter Kranz

mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 100 gr.
Zucker 150 gr.
Mehl 150 gr.
Mondamin-Pulver 50 gr.
Eier 3 Stk.
Zitronenaroma 0,5
Backpulver 0,5 Päckchen
Butter 250 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Pk.
Milch 0,5 Liter
Palmin 20 gr.
Mandeln 125 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1565 (374)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
25,4 g
Fett
28,5 g

Zubereitung

1.Butter, Zucker, Mehl, Mondamin, Eier, Zitronenaroma und Backpulver zu einem Teig verrühren und in eine vorgefettete Springform geben. Kuchen bei 200°C backen. (am besten einen Tag vorher, damit der Kuchen abkühlen kann).

2.Für die Füllung den Pudding wie auf der Verpackung angegeben mit 1/2 Liter Milch kochen und unter rühren abkühlen lassen. (Am besten geht dies, wenn man die Schüssel in kaltes Wasser stellt)

3.Die Butter und das Biskin schaumig rühren und löffelweise unter den kalten Pudding geben.

4.Den Kuchen in drei Teile schneiden. Auf den 1. Boden 1/3 der Füllung aufstreichen, 2. Boden auflegen und erneut 1/3 Füllung aufstreichen. Anschließend den 3. Boden oben auflegen und den gesamten Kuchen mit der restlichen Füllung rundherum bestreichen. (wer lieber mehr Creme hat, sollte die doppelte Menge Butter, Vanillepudding, Milch und Biskin nehmen)

5.Die gehackten Mandeln mit 1 El. Zucker und 1 El. Butter in der Pfanne rösten, abkühlen lassen und über den gesamten Kuchen verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frankfurter Kranz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frankfurter Kranz“