Obatzda mit Birnen und Croûtons

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Croûtons:
Toastbrot 2 Scheiben
Butter 3 EL
Öl 2 EL
für den Obatzdn:
reife, feste Birne 1
Frühlingszwiebel 5
Camembert 250 g
Frischkäse 250 g
Sahne 3 EL
Salz etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Kümmel, frisch gemahlen etwas
Williams-Christ-Brand etwas

Zubereitung

Für Croûtons...

1....entrinde ich zuerst das Toastbrot und schneide es anschließend in gleich große Würfel (ca. 5cm). Dann gebe ich etwas Butter vermischt mit etwas Öl, und einer Prise frisch gemahlenen Kümmel (macht die Croûtons etwas bekömmlicher, wer keinen Kümmel mag, lässt in einfach weg) in eine heiße Pfanne und brate die Toastbrot-Würfel, bei milder Hitze knusprig. Toastbrot-Würfel auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Für den Obatzdn...

2....die Birne schälen, entkernen und in kleine mundgerechte Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln werden gewaschen und in feine Ringe geschnitten. Jetzt wird der Camembert in kleine Würfel geschnitten und in einer Schüssel mit dem Frischkäse, Sahne und etwas Williamsgeist cremig verrührt. Den Obatzdn mit Salz, Cayennepfeffer, Kümmel würzen.

3.Jetzt das ganze auf einem Teller oder in einer Schüssel anrichten mit den Croûtons bestreuen und mit ofenfrischen Brezen servieren.

4.(ړײ) Bon appétit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Obatzda mit Birnen und Croûtons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Obatzda mit Birnen und Croûtons“