ORANGEN-SCHOKO-KEKSE

20 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 200 g
Staubzucker 220 g
Backpulver 1 Teelöffel
Ei 1 Stk.
Salz 1 Prise
Margarine 120 g
Zartbitter-Schokostreusel 100 g
Orangenschale gerieben etwas
Orangenessenz etwas
Orangensaft 3 EL

Zubereitung

1.Alle Zutaten (ich habe glattes Mehl und 1/2 Fläschchen Orangen-Aroma genommen) bis auf 120 g Staubzucker und Orangensaft (für Glasur) rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Alufolie wickeln und für ca. 2 Std. in den Kühlschrank geben.

2.Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 1/2 cm ausrollen und Kekse mit verschiedenen Motiven ausstechen. Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr (Gas 200°) ca. 15 min. backen.

3.Kekse auskühlen lassen. Orangensaft und 120 g Staubzucker und einige Tropfen (nach Belieben) Orangenaroma verrühren und Kekse mit Glasur überziehen.

4.Menge reicht für ca. 30-40 Stück (je nach Grösse der Keksformen).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ORANGEN-SCHOKO-KEKSE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ORANGEN-SCHOKO-KEKSE“