Kastanien-Gebäck

Rezept: Kastanien-Gebäck
1
02:20
2
1759
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig
250 g
Maronen vorgekocht
350 g
Mehl
3
Eigelb
200 g
Zucker
1 Prise
Salz
1 Päckchen
Vanillinzucker
200 g
Butter
0,5 TL
Safran Pulver
Mehl zum Formen
Für die Glasur
2
Eiweiß
250 g
Puderzucker
2 cl
Rum
20 g
Kakaopulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1657 (396)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
63,1 g
Fett
13,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kastanien-Gebäck

Pistazien-Frischkäse-Brownies

ZUBEREITUNG
Kastanien-Gebäck

1
Das Mehl auf die Arbeitsfläche geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Eigelbe in die Mulde geben und Zucker, Salz und Vanillinzucker dazugeben. Butterflöckchen auf den Rand setzen. Die pürierten Maronen zusammen mit dem Safran in die Mulde geben und alles mit einem großen Messer hacken und mischen.
2
Mit kühlen Händen einen Teig formen und diesen zugedeckt 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
3
Backofen auf 200°C vorheizen
4
Aus dem Teig Rollen von 3 cm Durchmesser formen und diese in 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und auf der mittleren Schiene des Ofens 20 Minuten backen.
5
Währenddessen Eiweiß, Puderzucker und Rum verrühren. Die Hälfte in eine 2.Schüssel geben und den Kakao unterrühren.
6
Gebäck auf einem Kuchendraht etwas abkühlen lassen und jeweils zur Hälfte mit heller und dunkler Glasur garnieren.

KOMMENTARE
Kastanien-Gebäck

Benutzerbild von Tandora
   Tandora
Ganz toll, LG Tandora
Benutzerbild von JudithJonas
   JudithJonas
Das muss ich probieren. Mal etwas anderes als immer nur Kastaniensuppe.

Um das Rezept "Kastanien-Gebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung