Saté-Spieße mit Gemüse

Rezept: Saté-Spieße mit Gemüse
4
01:40
0
2221
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Hähnchenbrustfilets
Schaschlik-Spieße aus Holz
Salz
Pfeffer
2 EL
Curryöl
1 Stück
Sellerieknolle (ca. 250g)
250 g
Kartoffeln
1 Stück
Ingwer frisch (ca. 2cm)
1,5 Stück
Chilischoten
4 Stück
Zwiebeln rot
4 Stück
Lauchzwiebeln
2 Stück
Möhren
0,25 Liter
Gemüsebrühe
1 EL
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
13,0 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
3,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Saté-Spieße mit Gemüse

Putenröllchen mit Spargel

ZUBEREITUNG
Saté-Spieße mit Gemüse

1
Sellerie, Kartoffeln und Möhren putzen und in Streifen schneiden. In Gemüsebrühe mit Ingwer und einer ganzen Chilischote zum Kochen bringen und das Gemüse darin bissfest garen. Danach in ein Abtropfsieb geben.
2
Rote Zwiebeln und Lauchzwiebeln putzen und in Streifen schneiden, eine halbe Chilischote in feinste Stücke schneiden, alles zusammen im Öl garen. Das Selleriegemüse zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in Curryöl eine Stunde einlegen (noch besser über Nacht).
4
Das marinierte Fleisch in dünne Scheiben schneiden und auf die Holzspieße stecken. Die Fleischspieße in der Pfanne in Curryöl circa 2 Minuten von beiden Seiten scharf anbraten und warm stellen.
5
Gemüse auf einem vorgewärmten Teller anrichten und die Saté-Spieße darauf legen.
Kims besonderer Tipp:
6
Wenn Sie kein Curryöl zur Hand haben, verrühren Sie einfach 2 EL Sesamöl mit einem halben TL Currypulver.

KOMMENTARE
Saté-Spieße mit Gemüse

Um das Rezept "Saté-Spieße mit Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung