Suppen - Kürbissuppe die Zweite

Rezept: Suppen - Kürbissuppe die Zweite
Diesmal mit Speck, Süßkartoffeln und Majoran
1
Diesmal mit Speck, Süßkartoffeln und Majoran
02:15
6
348
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1600 g
Moschuskürbis
400 g
Süßkartoffeln rot
1 Stk.
Zwiebel rot
1 TL
Tomatenmark dreifach konzentriert
40 g
Majoran frisch
400 g
fetten Speck
750 ml
Gemüsebrühe
1 EL
Öl
Tonka-Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
808 (193)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
18,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppen - Kürbissuppe die Zweite

SUPPEN Scharfe Tomatensuppe
Tomatensuppe - Ajvarstyle

ZUBEREITUNG
Suppen - Kürbissuppe die Zweite

Vorbemerkungen
1
Meine erste Kürbissuppe war sehr lecker, aber auch sehr flüssig und sehr scharf. Version 2 ist beides nicht. Ich habe einen runden, grünen, gefleckten Kürbis gekauft, den ich nach googeln als Moschuskürbis identifiziert habe.
Vorbereitung
2
Den Speck in genügend Salzwasser 1-2 Stunden weich kochen. Kürbis und Süßkartoffeln schälen und grob würfeln. Allein für den Kürbis habe ich mangels Übung 1 Stunde gebraucht, da passt das mit dem Speck schon. Zwiebel schälen und würfeln. Majoran waschen und ablaufen lassen.
Zubereitung
3
Zwiebel im heißen Öl dünsten und Tomatenmark anrösten. Kürbis und Süßkartoffeln hinzufügen und erst mal 0,5 l Brühe angießen. Suppe 45 Minuten köcheln, je nach Konsistenz mehr Brühe angießen. Majoranblättchen von den Stielen zupfen und zur Brühe geben und die Suppe pürieren. Den Speck würfeln und unter heben. Wenn die Konsistenz zu fest ist Brühe oder Speckwasser angießen und alles abschmecken, dabei wegen des Specks vorsichtig mit dem Salz sein.

KOMMENTARE
Suppen - Kürbissuppe die Zweite

Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
Deine Variante mit den Süßkartoffeln gefällt mir....diesen Moschuskürbis habe ich zwar schon gesehen aber noch nicht ausprobiert....klingt nach einem feinen Süppchen...LG Linda
HILF-
REICH!
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Beim Kürbis schneiden und zerstückeln muss Männe immer ran,die sind so hart die Biester.Da hast du ein feines Süppchen draus gemacht, werde ich mir schon mal für meinen Halloween Kürbis auf der Treppe als Schicksal vormerken ;-) 5* LG
HILF-
REICH!
Benutzerbild von GreenHotChilli
   GreenHotChilli
Wow... du bist ja echt auf den KürbissGeschmack gekommen!!!! GVLG Tania
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Kürbissuppe ist immer wieder was leckeres ... besonders fein mit Süßkartoffeln ... 5*chen und vlg Brigitte
Benutzerbild von Miez
   Miez
… das Süppchen is´ sicherlich ein doppelter Genuss mit Plus )))) muss ich haben. Grüße, micha
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Ich bin in diesem Jahr auch bei Kürbis auf den Geschmack gekommen. Der ist so unsagbar vielseitig, da kann man eigentlich nichts falsch machen. Die Variante mit den Süßkartoffeln gefällt mir sehr. LG Caro

Um das Rezept "Suppen - Kürbissuppe die Zweite" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung