Pekingsuppe

30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hühnerbrustfilet 200 g
Hühnerfond 1 Liter
Karotte 1 mittelgross
Paprikaschote rot 0,25
Bambus etwas
Champignons 2 Stk.
Ei 1
Branntweinessig 4 EL
Tomatenmark 2 EL
Paprika edelsüß 1 TL
Salz Prise
Cayenne Pfeffer etwas
Chilisoße (Sambal Oelek) 0,5 TL
Soja Sauce hell 1 EL
Speisestärke etwas

Zubereitung

Zubereitung

Zuerst wird die Karotte,Bambus,Paprika und die Champignons in kleine Stücke geschnitten(sollten ca. gleich große Mengen sein). Das Hühnerfleisch ebenso in kleine Stücke schneiden. Den Hühnerfond erwärmen und das klein geschnittene Gemüse mit dem Fleisch zugeben. Die ganzen Gewürze in die Suppe geben und diese ca. 15 min. durchziehen lassen. Speisestärke mit Wasser anrühren, und damit die Suppe binden. Am Ende das zuvor gequirlte Ei in den Topf geben, umrühren und abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pekingsuppe“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pekingsuppe“