Fusilli mit Ricotta und Bombolinotomatensoße

10 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fusilli 500 g
Bombolini Tomaten 500 g
Ricotta 200 g
Parmesan oder Pecorino 2 EL
Knoblauchzehen 2
Olivenöl extra vergine 6 EL
Basilikum etwas
Salz, Pfeffer, Chili etwas

Zubereitung

1.Den Knoblauch zusammen mit dem Öl in einer Pfanne anschwitzen, die frischen kleinen Tomaten hinzugeben und salzen. Bei mittlerer Hitze für ca. 10 min. kochen lassen, dann den Deckel von der Pfanne nehmen, die Tomaten mit einer Gabel zerdrücken und weitere 2-3 Minuten kochen lassen. Sobald die Soße eingedickt ist, nochmals alles gut mit der Gabel zerquetschen.

2.Die Basilikumblättchen hinzugeben und mit Salz, Pfeffer, Parmesan und nach Belieben etwas Chili abschmecken. Den Ricotta hinzufügen und sofort den Herd ausschalten (der Ricotta darf auf keinen Fall gekocht werden!). Die gekochten Fusilli in die pfanne geben und alles gut durchschwenken. Alles mit Parmesan servieren. Guten Appetit!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Fusilli mit Ricotta und Bombolinotomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fusilli mit Ricotta und Bombolinotomatensoße“