Mousse au chocolat

Rezept: Mousse au chocolat
Schokoladenschaum
8
Schokoladenschaum
01:30
1
6935
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr
Kuvertüre oder Edelbitter-Schokolade
6 cl
starker Kaffee -Mokka-
4 cl
Cointreau oder Bénédictine
oder Amaretto oder Cognac
je nach persönl. Gusto
5 Stk
Eigelb
30 gr
Bourbon-Vanillezucker
0,2 l
Schlagsahne
5 Stk
Eiklar
50 gr
Puderzucker
1 Prs
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
31,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mousse au chocolat

Hessische Küche Bratwurst mit Sattel

ZUBEREITUNG
Mousse au chocolat

1
Mousse au chocolat ist eines der berühmten, klassischen Desserts von unvergleichlichem Geschmack und an sich einfach zuzubereiten. Sie verlangt jedoch nach besten Zutaten, vor allem bester Schokolade und zwar "bitterer Schokolade. Denn gerade der bitter-süße Geschmack harmoniert vorzüglich mit der luftg-cremigen Konsistenz.
2
Für die Mousse sollte alles bereit stehen, weil die richtige Temperatur für das Gelingen entscheidend ist.
3
1. Sahne schlagen und kühl stellen. 2. Eiklar mit dem Puderzucker und einer Prise Salz zu sehr steifem Schnee schlagen (siehe Tipp in meinem KB), NICHT kühl stellen. 3. Die Eigelbe mit dem Vanillezucker ( 30 gr. ist kein Schreibfehler) schaumig schlagen bis der Zucker vollständig gelöst ist.
4
Die Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad auflösen, den starken Kaffee und die Spirituose unterrühren bis sie schön chremig ist und seidig glänzt. Nun die mit dem Zucker schaumig gerührten Eigelbe unterrühren. Die Masse soll noch lauwarm sein.
5
Die geschlagene Sahne mit dem Schneebesen unterrühren. Weil dei Masse durch die kalte Sahne schnell abkühlt, sofort anschließend den Eischnee mit einem Kochlöffel vorsichtig unterziehen, damit der Schnee so wenig wie möglich an Volumen verliert
6
Die Mousse in eine Schüssel oder Gläser füllen und und im Kühlschrank erstarren lassen. Am besten mit Alufolie abgedeckt, da sie sehr empfindlich gegen fremde Gerüche ist. Mit etwas halbsteif geschlagener, süßer Sahne und frisch gerapelter Bitterschokolade servieren.

KOMMENTARE
Mousse au chocolat

Benutzerbild von Kuechengartenhexe
   Kuechengartenhexe
Ich nehme auch ein Schälchen!!! Mit der bitteren Schokolade hast Du Recht... ich habe mal Vollmilchkuvertüre genommen...das Ergebnis war ziemlich grauslich...ist mir danach aber nie wieder passiert, grins... GLG Bettina

Um das Rezept "Mousse au chocolat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung