Schoko-Mousse-Törtchen

20 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Qimiq 250 gr
Kuvertüre, Zartbitter 100 gr
Milch 60 ml
Zucker 3 El
Rum 1 Tl
Sahne 250 ml
Löffelbiskuit 125 gr
Butter 25 gr

Zubereitung

1.Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Löffelbiskuits in einem Gefrierbeutel zerkleinern. Die Butter schmelzen und beides vermengen. In Dessertringe füllen und kalt stellen. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls kalt stellen.

2.Qimiq (wurde in der KB schon öfter erwähnt, gibt es im Backversand und besonders in Österreich überall zu kaufen) glatt rühren. Die Milch, den Zucker, die geschmolzene Schokolade und den Rum dazugeben und gut verrühren. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben. Nun die Masse in die Desserringe füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

3.So schnell hatte ich noch nie eine Schoko-Mousse gemacht. Und die schmeckt wirklich toll, ist nicht zu süß und hat weniger Fett als herkömmliche Mousse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Mousse-Törtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Mousse-Törtchen“