Kürbis - Ziegenkäse - Quiche

1 Std 15 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 125 gr.
Eier 4
Weizenmehl 125 gr.
Dinkelmehl 125 gr.
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Hokkaido-Kürbis 600 gr.
Hähnchenbrustfilets 550 gr.
Öl 1 El
Knoblauchzehe 1
Milch 75 ml
Ziegenfrischkäse 150 gr.
Chiliflocken 0,5 Tl
Thymian frisch 8 Stiele

Zubereitung

1.Backofen vorheizen Umluft 180°/Ober-Unterhitze 200°. Quicheform fetten.

2.Butter, 1-2 El Wasser, 1Prise Salz, 1 Ei, Mehl zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 min. kalt stellen.

3.Kürbis schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Öl erhitzen und die Hänchenbrustfilets ca. 7-8 min. von beiden Seiten anbraten. Filets in dünne Scheiben schneiden.

4.Knoblauch und Thymian hacken. Mit Milch, Zieh´genkäse und den restlichen eiern gut vermengen. Mit salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

5.Den teig ausrollen und die Quicheform damit auslegen. Kürbis und Filets auf dem boden verteilen und mit der Ziegenkäsemasse übergiesßen. Quiche ca. 45 min. Backen. Mit eineigen Thymianblättern garnieren.

6.Fertig:))) Ein Glas eiskalten Grauburgunder dazu.....lecker:))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis - Ziegenkäse - Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis - Ziegenkäse - Quiche“