Ziegenfrischkäse in Haselnusskruste mit Johannisbeersauce

35 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Johannisbeere rot frisch 250 Gramm
Himbeeressig 3 EL
Honig flüssig 5 EL
Olivenöl extra vergine 5 El
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Zuckerschoten 150 Gramm
Haselnusskerne 100 Gramm
Thymian 4 Zweige
Ziegenfrischkäsetaler a 40g, z.B. Picandou 4
Öl 4 El

Zubereitung

1.150 g Johannisbeeren mit einer Kelle durch ein Sieb drücken, den Saft auffangen. Saft mit Essig, 2-3 El Honig und Olivenöl glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Zuckerschoten der Länge nach schräg halbieren und inSalzwasser 3-4 Minuten bissfest kochen. In ein Sieb gießen und kalt abschrecken.

3.Haselnüsse im Mixer grob hacken. Thymianblättchen fein hacken und mit 3 El Honig verrühren. Käsetaler mit Salz und Pfeffer würzen, durch den Honig ziehen und in den Nüssen wälzen. In heißem Öl von jeder Seite 1-2 Minuten braten und vorsichtig rausnehmen.

4.Zuckerschoten und Johannisbeeren auf Tellern verteilen, Ziegenkäse darauf anrichten und Vinaigrette darüber träufeln.

5.Dazu Baguette. Lasst es euch schmecken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ziegenfrischkäse in Haselnusskruste mit Johannisbeersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ziegenfrischkäse in Haselnusskruste mit Johannisbeersauce“