Schwarzwälder-Kirsch-Torte

4 Std mittel-schwer
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 6
Wasser etwas
Zucker 180 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Mehl 180 g
Kakao 26 g
Backpulver 3 TL
Sauerkirschen 1 Glas
Zucker 4 EL
Tortenguss rot 2 Päckchen
Kirschwasser 100 ml
Gelatine 5 Blatt
Schlagsahne 800 ml
Vanillinzucker 3 Päckchen
Schlagsahne 400 ml
Zucker 1 TL
Sahnesteif 2 Päckchen
Schokoraspeln 3 EL
Kirschen 12
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1312 (313)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
20,9 g
Fett
22,8 g

Zubereitung

1.Eier, 6 EL Wasser, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Kakao einrieseln lassen und unterheben. Im vorgeheizten Ofen bei 180° C ca. 30 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen!

2.Den Saft aus dem Glas Sauerkirschen auffangen und mit Zucker und Tortenguss zu einem Guss verarbeiten. 12 Kirschen beiseite legen und den Rest vorsichtig unter die Gussmasse heben. Tortenboden 2x waagerecht durchschneiden und alle Böden mit Kirschwasser beträufeln. Tortenring und den 1. Boden legen. Kirschmasse darauf verteilen.

3.Gelatine einweichen, ausdrücken und auflösen. Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen. Gelatine vorsichtig unterheben. 1/3 der Sahnemasse auf die Kirschen streichen. 2. Boden draufsetzen und mit der restlichen Sahnemasse bestreichen. 3. Boden drauflegen. Ca. 2 h kühl stellen

4.Ring entfernen. Die restliche Sahne mit Zucker und Sahnesteif steif schlagen und Torte drumherum damit bestreichen und mit 12 Sahnetuffs garnieren. Kirschen darauf verteilen und mit Schokoraspeln bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder-Kirsch-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder-Kirsch-Torte“