Münsterländer Quarkspeise und Käseplatte

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schwarzbrot altbacken 250 gr.
Kirschwasser 5 EL
Quark 500 gr.
Sahne 1 Becher
Zucker 2 EL
Vanillinzucker 2 TL
Kirschsaft 10 EL
Zartbitterschokolade gerieben 100 gr.
Sauerkirschen abgetropft 1 Glas
Käseplatte:
verschiedene Käsesorten 350 gr.
Trauben grün kernlos 150 gr.
Weintrauben rot 150 gr.

Zubereitung

1.Für die Quarkspeise das Schwarzbrot zerbröseln und mit dem Kirschwasser tränken. Den Quark mit Sahne, Zucker, Vanillinzucker Kirschsaft und Schokolade verrühren. Den Quark schichtweise mit dem Schwarzbrot und den abgetropften Kirschen in Gläser füllen.

2.Für die Käseplatte verschiedene Käsesorten mit hellen und dunklen Trauben auf einer rustikalen Holzplatte anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Münsterländer Quarkspeise und Käseplatte“

Rezept bewerten:
3,6 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Münsterländer Quarkspeise und Käseplatte“