Biskuitteig für eine Obsttorte - Hell und Dunkel

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier (Größe M) 2 Stück
Wasser kalt 2 Esslöffel
Zucker 100 Gramm
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Mehl gesiebt 50 Gramm
Stärkemehl oder Kartoffelstärke 50 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Nutelle - zusätzlich für dunklen Boden 1 Esslöffel

Zubereitung

1.1. Eier mit kaltem Wasser schaumig schlagen. 2. Nach und nach Zucker und Vanillezucker zugeben und die Masse cremig schlagen. 3. Das Mehl, Stärkemehl und Backpulver mischen, auf die Masse sieben und vorsichtig unterheben. 4. Den Teig in eine Springform füllen und 5. Sofort in dem vorgeheizten Ofen bei 180 bis 200 Grad ca. 15 Minuten backen. Als Boden für meine Quark-Sahen-Torte geeignet. Während der Boden backt, bereite ich die Quark-Sahne zu.

2.Soll es ein dunkler Boden werden, dann gibt man zum Schluss einfach einen Esslöffel Nutella dazu. (Vor dem Backen!!)

Auch lecker

Kommentare zu „Biskuitteig für eine Obsttorte - Hell und Dunkel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biskuitteig für eine Obsttorte - Hell und Dunkel“