Straußensteak an Prosecco–Rahmsauerkraut mit frischen Rosmarinkartoffeln

30 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Straußensteaks 5 Stk.
Pfeffer bunt 1 Prise
Sauerkraut 500 gr.
Crème fraîche 1 EL
Prosecco trocken 1 kleine Flasche
Zucker 1 Prise
Paprika gelb 1 Stk.
Kartoffeln festkochend 10 Stk.
Öl 2 EL
Rosmarinzweig frisch 1 Stk.
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Das Straußensteak mit Pfeffer leicht abreiben. Sauerkraut mit Mineralwasser, Crème fraîche und 10 ml des Prosecco vermischen sowie 1 EL Zucker hinzugeben. Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Die Paprika entkernen und klein schneiden. Anschließend die Kartoffeln in der Pfanne mit der geschnittenen Paprika in Öl andünsten und den Rosmarinzweig dazugeben. Nun das Steak mit einem Spritzer Öl in die Pfanne legen und alle 20 Sekunden wenden.

2.Anschließend einen vorgewärmten Teller mit Sauerkraut, Rosmarinkartoffeln und dem Straußensteak servieren und mit grobem buntem Pfeffer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Straußensteak an Prosecco–Rahmsauerkraut mit frischen Rosmarinkartoffeln“

Rezept bewerten:
3,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Straußensteak an Prosecco–Rahmsauerkraut mit frischen Rosmarinkartoffeln“