Brot/Brötchen - Bärlauchbrot ganz fix

Rezept: Brot/Brötchen - Bärlauchbrot ganz fix
Super schnell gemacht, da ohne Gehzeit für die Hefe! Gelingt trotzdem und ist einfach lecker ;-)
17
Super schnell gemacht, da ohne Gehzeit für die Hefe! Gelingt trotzdem und ist einfach lecker ;-)
00:10
0
4950
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten für 1 Brot
400 g
Vollkornmehl
400 g
Weizenmehl Typ 550
2 Tüten
Trockenhefe je 7g
2 TL
Salz
1 TL
Zucker
3 EL
getrockneten und zerkleinerten Bärlauch
500 ml
lauwarmes Wasser - ca. 40°Grad
2 Handvoll
Sonnenblumenkerne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1243 (297)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
57,7 g
Fett
2,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Brot/Brötchen - Bärlauchbrot ganz fix

Chili Burger

ZUBEREITUNG
Brot/Brötchen - Bärlauchbrot ganz fix

1
Beide Mehlsorten mit dem Salz, dem Zucker, dem Bärlauch und der Trockenhefe in einer Rührschüssel vermengen. Das Wasser portionsweise zufügen und mit den Knethacken zu einem weichen Teig verarbeiten.
2
Eine Back- oder Auflaufform (mit Deckel) mit kaltem Wasser ausspülen, nicht (!) abtrocknen und mit einer Handvoll Sonnenblumenkerne ausstreuen (ich verwende die 3Liter- Ultraform von Tupper). Den Teig einfüllen, die Teigoberfläche mit etwas Wasser benetzen, die restlichen Sonnenblumenkerne verteilen, mit dem Deckel verschliessen und in den kalten (!) Backofen schieben. Den Ofen auf 200°Grad Ober-/Unterhitze stellen und 50Min. backen. Dann den Deckel entfernen und nochmals 10Min. bei gleicher Hitze weiterbacken (Klopftest).
3
Die Form aus dem Ofen nehmen, 10Min. abkühlen lassen, das Brot aus der Form stürzen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Brot/Brötchen - Bärlauchbrot ganz fix

Um das Rezept "Brot/Brötchen - Bärlauchbrot ganz fix" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung