Mirabellenkuchen

50 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 250 gr.
Zucker 200 gr.
Eier M 3
Vanillezucker 1 Packung
Backpulver 0,5 Packung
Mehl 250 gr.
Mirabellen 500 gr.
Preiselbeergelee etwas
Marillenmarmelade etwas

Zubereitung

1.Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazugeben. Backpulver, Mehl und Vanillezucker zurühren. Fertigen Teig in eine gefettete Kastenspringform (oder auch rund) streichen.

2.Die Mirabellen waschen und entkernen. Dabei nicht ganz durchschneiden (sollen aussehen wie ein Schmetterling). Jetzt die Mirabellen auf dem Teig verteilen. Mit einem kleinen Löffel (ich habe einen Espressolöffel benutzt) auf die eine Seite der Mirabelle etwas Preiselbeeren und auf die andere Seite Marillenmarmelade geben.

3.30 Minuten bei 180 Grad O-/Unterhitze backen. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mirabellenkuchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mirabellenkuchen“