Curry-Lachs mit Aprikosen Salsa

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Curry Lachs
Lachsfilet 2
Curry 0,25 TL
Vanillesalz 0,5 TL
Salsa
Aprikosen frisch 8
Tomaten 3
Olivenöl 4 EL
Cayennepfeffer etwas
Vanillesalz etwas
Zitronenschale gerieben 1 TL
Basilikumblätter 10

Zubereitung

1.Die Tomaten vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden.

2.Die Aprikosen waschen und entkernen. Klein würfeln.

3.Beides in eine Schüssel geben. Mit Olivenöl vermischen.

4.Salzen und mit Cayennepfeffer und geriebener Zitronenschale würzen.

5.Das Basilikum in feine Streifen schneiden.Unterrühren.

6.Mindestens 1 Stunde durchziehen lassen

7.Currypulver und Vanillesalz mischen. Den Lachs damit rundum einreiben.

8.Etwas Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Lachsstücke darin auf jeder Seite etwa 4 Minuten braten.

9.Mit der Salsa anrichten.

10.Dazu passt frisches Ciabatta Brot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Lachs mit Aprikosen Salsa“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Lachs mit Aprikosen Salsa“